PFLANZ' DEINE EIGENE TOMATE

Häufig gestellte Fragen

Kampagnenzeitraum: 16. Januar - 31. März 2017

Wie komme ich an Heinz Tomatensamen?
Sie können die Samen durch Eingabe Ihrer persönlichen Daten auf unserer, Heinz „Pflanz deine eigene Tomatenpflanze“- Homepage anfordern. Jeden Tag verteilen wir 700 Samentütchen. Sollte das tägliche Limit erreicht worden sein, können Sie es am nächsten Tag erneut versuchen. Wir werden die Samen ausschließlich bis Ende März verteilen, da sie in dieser Zeit ausgesät werden müssen.

Wie pflanze ich meine Heinz Tomatensamen?
Wenn Sie auf unserer Homepage die Rubrik „Pflanzanleitung“ besuchen, finden sie alle relevanten Informationen zu Anbau und Pflege.

Was ist die Beste Zeit um meine Tomatenpflanzen anzubauen?
Pflanzen Sie ihre Tomatenpflanzen und lassen Sie diese 6-8 Wochen im Haus, bevor Sie sie nach draußen umpflanzen. Die Setzlinge müssen vor Kälte und Frost geschützt werden. Daher sollten diese erst nach draußen verlegt werden, sobald 2 Wochen nach dem letzten Frost vergangen sind.

Warum sollen wir unsere eigenen Tomatenpflanzen anbauen?
Wir sind große Befürworter des Anbaus von frischen Tomaten – schließlich ist Heinz Tomatenketchup voller frischer und leckerer Heinz-Tomaten! Deshalb wollen wir unseren Fans helfen, sich auch beim Anbau von Tomaten zu engagieren.

Ich habe keinen Garten. Kann ich dennoch an der Kampagne teilnehmen?
Natürlich! Sie fangen sowieso immer an, Ihre Tomatensamen drinnen anzupflanzen, damit sie ein gutes Wurzelwerk entwickeln können. Sobald die Setzlinge 7-10cm groß sind, sind sie bereit nach draußen zu gehen. Pflanzen Sie die Setzlinge 2 Wochen nach dem letzten Frost nach draußen. Wenn sie keinen Garten haben, reicht es die Tomatenpflanzen auf dem Balkon in einen großen Topf zu pflanzen. Sollten Sie auch keinen Balkon haben, können Sie die Pflanzen auch drinnen weiter anbauen, wobei sie zusätzliche Pflege beachten sollten. Stellen Sie sicher, dass die Setzlinge eine gute Lichtquelle haben, wie etwa auf der Fensterbank, und immer ausreichend Wasser erhalten.

Kann mein Kind auch an der Kampagne teilnehmen?
„Pflanz‘ deine eigene Tomate“ ist perfekt für die ganze Familie. Ihr Kind wird gerne dabei helfen, die Saat auszubringen und die Pflanzen zu pflegen. Wir empfehlen Ihnen, Ihr Kind zu unterstützen, um sicherzustellen, dass die Setzlinge ausreichend Wasser erhalten und bei Bedarf in einen größeren Topf umgepflanzt werden.

Wie kann ich den Wachstumsprozess meiner Tomaten mitteilen?
Wir würden gerne sehen, wie Ihre Tomaten wachsen & gedeihen. Daher freuen wir uns über jedes Foto auf unserer Heinz Facebook-Seite.

Wie kann ich die Heinz Gartenartikel gewinnen?
Um an dem Wettbewerb teilnehmen zu können, posten Sie fleißig Fotos von Ihren Tomatenpflanzen auf unserer Facebook-Seite. Die Gewinner werden dann von einer Jury ermittelt.

Wie kann ich meine personalisierte Heinz Tomatenketchup Flasche, aus meinen eigenen Tomaten gewinnen?
Ein Teilnehmer wird die Chance haben, eine personalisierte Heinz Tomatenketchup Flasche aus seinen eigenen angebauten Tomaten zu gewinnen. Um daran teilnehmen zu können, posten Sie einfach Bilder von Ihren Tomatenpflanzen und erntereifen Tomaten auf unserer Facebook-Seite. Der Gewinner wird dann durch eine Jury ermittelt.

Was macht Heinz Tomaten anders?
Seit 1933 widmet sich Heinz der Entwicklung des besten Samen zum Anbau der natürlich dickeren und schmackhafteren Tomaten, welche in unser Tomatenketchup kommen. Wir arbeiten mit Landwirten zusammen, die wir kennen und vertrauen, um vollere und schmackhaftere Tomaten anzubauen, die den einzigartigen Geschmack unseres Tomatenketchups ausmachen. Als Teil dieses Programms verfolgen wir unsere Tomaten vom Samen bis zum Teller, weil wir denken, dass Sie wissen sollten, woher Ihr Ketchup kommt und dass es von höchster Qualität ist.

Was ist der Prozess zum Anbau der besten Tomaten?
Wir verfolgen unsere Tomaten vom Samen bis zum Teller, weil wir denken, Sie sollten genau wissen, woher Ihr Ketchup komm und um sicherzustellen, dass es von höchster Qualität ist. Das Programm beginnt mit der Produktion der Samen, welche dann auf Qualität getestet werden, um sicherzustellen, dass sie die beste Qualität haben. Danach werden die Samen gepflanzt und von unseren Landwirten aufgezogen, die wir unterstützen, um die Lieferung von perfekt gereiften Tomaten nachhaltig sicherzustellen. Die perfekten Tomaten sind nach weiteren Kontrollen bereit zu unserem Heinz Tomatenketchup verarbeitet zu werden.

Woher kommen die Samen?
Sie erhalten die Samen von der „Heinz Seed Company“, die die Samen für alle unsere Tomaten herstellt.